Weingut Barbeler-Wilhelm in Kiedrich 

Tradition, Kompetenz und Innovation rund um den Wein

Zwei, die sich über Ihren Besuch im Weingut sehr freuen würden und Sie auf den Internetseiten willkommen heißen

 

Seit 1983 wird das Familienweingut Barbeler-Wilhelm von

 

Winzermeister Friedrich Wilhelm

 

in Kiedrich betrieben. Es steht für Qualität, Tradition und Ökologie. Enstanden ist es aus dem Zusammenschluss der seit 1728 Weinbau betreibenden Familien Barbeler und Wilhelm.

 

 

Ob weiß, rot oder rosé – eine breite Auswahl von Weinen aller Geschmacksrichtungen finden sich im Sortiment und können bei uns verkostet werden. Neben der Bearbeitung in Stahltanks reifen die besten Spät- und Weißburgunder für einige Zeit in Barriquefässern.

 

St.Valentin

 

Unsere Weinbergslagen rund um    

                 Kiedrich
 

  • Kiedricher Sandgrub
  • Kiedricher Wasseros
  • Kiedricher Klosterberg
  • Kiedricher Heiligenstock
  • Erbacher Honigberg
  • Rauenthaler Steinmächer

Weingut

Barbeler - Wilhelm
Bingerpfortenstr. 15
65399 Kiedrich

Telefon: 06123 3132

Mobil: 0172 6604611

E-Mail:

barbeler-wilhelm@t-online.de

                    09.Dezember 2018

Adventszeit

 

Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern und  traditionelle Essen mit Freunden und Verwandten stehen in den nächsten Wochen auf dem Programm. Bei der Planung sollte auch der Blick in den Weinkeller nicht fehlen. Vielleicht fehlt der richtige Wein und sollte noch besorgt werden.  

 

 Weinpräsente sind auch bei Freunden und Verwandten ein beliebtes Geschenk. 

 

Falls eine Bestellung per Versand gewünscht wird, empfiehlt es sich, dies bald zu tun, da die Vorweihnachtszeit bei den Logistikern häufig zu Problemen wegen Überlastung führt.

 

 Gern sind wir auch für adventliche Weinproben in unserem Probierstübchen für Sie da. 

Wir bitten um eine kurze Terminvereinbarung, am allerbesten über unsere Mobilfunknummer.

Wir freuen uns auf Sie! 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weingut Barbeler - Wilhelm

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.